Kontakt
B & G Installations GmbH Lindenstr. 34
39307 Kade
Telefon: 039347 / 50 39 3
Telefax: 039347 / 96 82 1
E-Mail:
Zur Kontaktseite
  • Lindenstr. 34
    39307 Kade
  • Telefon: 039347 / 50 39 3

Navigation

News der Branche

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Keramag
Waschtischserie Keramag VariForm - Vielfalt und Gestaltungsfreiheit. Mehr

Info Ideal Standard
Kubisches Design mit abgerundeten Ecken ist ein Dauerthema im zeitgenössischen Design. Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr


„Regudrain“ Hygiene-Spülstation für Trinkwassersysteme von Oventrop
DVGW-zertifizierte Station erweitert die Oventrop Trinkwassertechnik „Aquanova-System“

Oventrop

Die Spülstation „Regudrain“ verhindert eine Stagnation des warmen und kalten Trinkwassers in Leitungsabschnitten, die nicht ausreichend durchströmt werden. Dies können beispielsweise endständige Leitungen sein, die nicht an eine Zirkulation angeschlossen sind.

Gleiches gilt für Wohnungen, die längere Zeit leer stehen oder nicht genutzte Bäder im Pflegebereich. Zeit- oder temperaturabhängig kann eine automatische Spülung ausgelöst werden.

Eine Programmierung und Abfrage des aktuellen Status wird über die Station selbst, die Gebäudeautomation oder das Internet durchgeführt. So wird im Trinkwassersystem ein bestimmungsgemäßer Betrieb sichergestellt.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen